Login
Login-SSL
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2013-05-14 21:10
by Alchemy
Guten Earl Grey selbstgemacht
Lebensmittel

Einen guten Earl Grey gibt es nicht zu kaufen, man kann es nur selbst machen.

Die Legende besagt, das früher (wo Kaffee, Salz, Pfeffer, Tee usw. noch mit Gold aufgewogen wurde) auf den Schiff bei rauhen Seegang, das Gefäß mit dem Begamotten Öl über den Schwarztee gefallen und ausgelaufen ist.

Der Kapitän probierte die Mischung und es schmeckte ihm sehr gut.

Wahrscheinlich fiel das erst auf als das Schiff am Hafen einfuhr, was Wochen dauern konnte, so war der Schwarztee gut Aromatisiert.

Es ranken sich mehrere Legenden um den Earl Grey, aber ich finde die oben beschriebene Legende ist die Plausibelste.

Auch heute ist diese Schwarztee/Begamotten Öl mischung sehr beliebt.
Leider gibt es stark künstlich Aromatisierten Earl Grey, der den Namen Earl Grey nicht verdient.

Earl Grey mit guter Qualität kann man auch kaufen, das Problem ist jedoch das beim Begamotten Geschmack und Geruch von Zeit zu Zeit eine Gewöhnung stattfindet, und am Ende hat man nur einen sehr guten Schwarztee mit ein hauch Begamotten Aroma.


Hier ne Anleitung wie man selber Earl Grey machen kann:

Zutaten:

Schwarztee 50 gr (am besten Broken Tea, aber man kann auch jeden anderen Schwarztee nehmen)
Begamotten Öl 20 Tropfen (Hol es aus der Apotheke, kostet 7-8 Euro, aber das reicht für viele Anwendungen)
Blutorangen Öl 5-10 Tropfen (Um den Geschmack abzurunden, man kann auch frisch geschnittenen Ingwer in den Tee zugeben)
1 Papiertaschentuch
1 Champignonglas (Weil es den geringsten Eigengeruch hat)


Anwendung:

Man lege das Papiertaschentuch auf eine glatte ebene und drückt mit den Champignonglasboden, links und rechts auf das Papiertaschentuch, so das zwei kreisrunde Abdrücke entstehen.
Diese schneidet man aus (nicht vollständig ausschneiden, damit die Blättchen nicht auseinenderfallen) so hat man zwei kreisrunde Pads.

Man legt ein Pad ins Glasinnere und träufelt das Öl drauf, dann legt man das zweite Pad drauf, und danach 50 Gramm Schwarztee hinzu.

Es sollte 24 Stunden im geschlossenen Glas ziehen (am besten sind 3 Wochen, je länger desto besser zieht es durch den Tee).


Kleiner Tip:

Ich stelle das geschlossene Glas (nur bis der Glasboden sich leicht aufheizt) auf einen Elektrischen Tassenwärmer (aus der Steckdose mit 23 Watt, nicht dieser USB Tassenwärmer Müll der unter 5 Watt "Wärmt".) damit sich das Öl besser entfalten kann.


Geschmack:

Der Geruch und Geschmack vom Ätherischen Öl neben des Begamotten/Blutorangenaroma ist am anfang Gewöhnungsbedürftig, da es mehr so richtung "Weihrauch" geht, aber mit der Zeit Gewöhnt man sich daran, so das der typische eigengeschmack des Ätherischen Öles nicht "Unangenehm" auffällt, mit der Zeit sogar fast wegfällt.

Wem der Geschmack (beim Geruch kann ich mir das nicht vorstellen) irgendwann zu lasch wird, lässt es sich mit mehr Tropfen des Ätherischen Öles, Intensivieren.

Also bei neu Aromatisieren von 50 gr Schwarztee, 5-10 Tropfen mehr Ätherisches Öl beigeben.



Die 100% Ätherischen Öle haben auch Gefahrenhinweise über die ich mich natürlich bestens Informiert habe:











Gesundheitschädlich bedeutet das man das Konzentrierte Ätherische Öl nicht Pur trinken darf da man daran Ersticken kann.

Umweltschädlich bedeutet, das man das Konzentrierte Ätherische Öl nicht in Gewässer schütten soll, weil es die Organismen darin tötet.

100% Ätherische Öle werden aus Früchten oder Pflanzen hergestellt, und sind nicht Gesundheitsschädlich in dem Sinne, das bei Täglichen Trinken des Aromatisierten Earl Grey eine Schädigung der Inneren Organe entsteht.

Also keine Panik.

Und eine Bitte: Nicht das Öl frisch ins Tee träufeln, das Öl schwimmt oben, der Geschmack ist stark Penetrant, und man könnte am Öl schlimme Erstikungsanfälle bekommen, oder gar dran ersticken.

Händewaschen wenn man mit dem Öl in Kontakt gerät, Augenkontakt mit dem Öl vermeiden, nicht als Massageöl verwenden, nicht als Parfüm verwenden (es könnte die Kleidung färben), das Öl nicht auf Lebensmitteln träufeln, aus der reichweite von Kindern Aufbewahren.