Login
Login-SSL
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2013-02-23 19:20
by bitman
Relaismodul für das AVR-NET-IO
AVR-NET-IO

Das Schalten mit den Funksteckdosen klappte bei mir nicht so recht zuverlässig.
Einmal hab ich die Dose eingeschaltet vorgefunden wo ich sie ausgeschaltet glaubte.

Ich hab daher für das AVR-NET-IO ein fest verdrahtetes Relaismodul gebaut.

Dazu habe ich das Netzkabel einer Steckdosenverlängerung getrennt, und duch die beiden Relais schaltbar gemacht.






Zentrales Element ist die Relais-Karte mit zwei Relais, damit können beide Stromführenden Kabel geschaltet werden was im Abgeschalteten Zustand zu Spannungsfreiheit führt:

2 Kanal 5V Relay Relais Module Modul für Arduino PIC DSP PLC TTL
http://www.ebay.de/itm/200800614894
Kostenpunkt: 3,89 €

Das ganze passt sehr schön in dieses günstige Gehäuse von Pollin:

Kunststoffgehäuse 021-002-163
http://www.pollin.de/shop/dt/Mjk5OTM1OTk-/Bauelemente_Bauteile/Gehaeuse/Kunststoffgehaeuse_021_002_163.html
1,50 €


Eigentlich hat die Relaiskarte zwei SMD LEDs auf der Platine.
Weil man die aber im Gehäuse nicht sehen kann, habe ich sie gegen 3,mm LEDs an Kabels ausgetauscht, die man nun am Gehäuse sehen kann.




Als nächstes wird das ganze in die Webseite per PHP und Ethersex steuerbar gemacht.
Damit kann ich dann eine Steckdose per Ethernet/Lan schalten


!!! Achtung: Netzspannung, kein Nachbau für Unkundige !!!


Das Relais dient nun dem Ein- und Ausschalten des Backup-Servers im Keller: