Login
Login-SSL
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2012-12-23 00:05
by master32
Magnat/ Kenford Selbstbau Hifi Box
Da ich vor einiger Zeit 2 Magnathochtöner repariert habe, und noch 2 Kevlar Bässe 6,5" von Kenford in meiner Aservatenkammer gefunden habe, habe ich mich entschlossen 2 kleine Regalboxen zu konstruieren.

Leider gibt es zu den Kenford Bässen keine vom Hersteller ausgegebenen Thiele Small Parameter. Deshalb hab ich mich an Parametern orientiert, von freaks , die diesen Lautsprecher selber ausgemessen haben.

Zu den Hochtöneren gibt es keine Daten ausser 4 Ohm Impedanz und geschätzte 90 db Wirkungsgrad.(Ich habe nicht die Möglichkeit und Equipment um ihn zu vermessen)

Darauf habe ich je einen 6 db Filter, 12 db Filter und einen 18 db Filter berechnet.
Alle 3 nach Butterworth.

Nach wirtschaftlicher Überlegung habe ich mich für den 12 db filter nach Bessel entschieden. Die Trennfrequenz liegt bei 3500 HZ

Das Gehäuse hat ca 9 Liter Volumen und wird noch mit Steinwolle bedämpft.
Traditionsgemäss ist es, wie alle meine Versuchsgehäuse aus Pressspan 19 mm geleimt.
Später wenn sie sich bewährt haben, können sie mit Polyester gespachtelt werden und mit schwarzem oder weissem KFZ Lack auf Wasserbasis lackert werden.
Danach noch 2 Schichten Klarlack und fertig ist der "Schleiflack"

Die kosten belaufen sich auf:

ca 6 Euro ein Gehäuse
ca 12 Euro ein Kenford 6,5" Bass
ca 25 Euro für einen repariereten Magnat MHTL 2 a Hochtöner
ca 15 Euro das Filter(Weich) und das Terminal

hier ein paar Bilder vom Kopf zum Papier zur Box.




















































0 Comments

Write a new comment:
Name
Email
(treated confidential, will not be published)
B
U
I
S
code
Clear
4096
Additional features if registered and logged in