Login
Login-SSL
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2012-10-23 09:49
by bitman
ArduCopter - 2.Flugtag
ArduCopter





Gestern hab ich noch etwas mit dem ArduCopter SIM geübt
und heute gehts zum...


4. Flugversuch (2.Flugtag)

Anderes Gelände, hohes Gras (bis ~ 1,50m), kein Wind

Beim Start, noch am Boden, hat der Copter den Drang nach links zu kippen. Das muß ich nochmal erforschen.




Danach zieht er nach oben wie nix.


Die mitgelieferten Klett-Akku-Befestigungen sind mit 30mm etwas zu lang um mit meinem Akku zuverlässig zu schließen. Ich hab mir schon 20mm lange bestellt, aber bis die da sind mußte ich mir anders behelfen.
Mit leeren Klopapier-Papprollen konnte ich den Akku schön stramm festzurren.


Steuerung:

Yaw, zum Drehen des Copters funktioniert gut.

Rechts, Links, Vor und Zurück scheinen vertauscht. Das muss ich noch checken und eventuell invertieren.

Sehr hektisches Flugverhalten, wenn man den Pitch oder den Roll Hebel bedient führt schon sanftes Antippen zu heftigen Reaktionen am Copter.
Mal sehen ob ich das etwas gemächlicher einstellen kann.

Alt-Hold scheint sehr instabil

RTL Return-To-Launch sehr schön beim ersten Einsatz, beim zweiten scheint da aber irgendwas nicht so geklappt zu haben

Landung: Unkontrolliert
Der Copter hat plötzlich Auftrieb verloren und ist langsam ins hohe Gras abgesackt.
Keine Schäden.
DisArm Befehl wurde vom Copter nicht angenommen.
Probleme das Teil auszuschalten.
Akkustecker läßt sich nicht wirklich mit einer Hand trennen.
Entweder ich lasse mir noch ein paar Arme und Hände wachsen, oder ich brauche eine Art Notaus-Schalter


Mit dem Mission Planner kann man die Flugdaten als Log vom ArduPilot-Mega runterladen und sich zum Beispiel eine Flughöhenkurve anzeigen lassen:


Aus den Logfiles der GPS-Daten kann man die Flugroute rekonstruieren:




Hier noch ein Video vom Flug:



 

2 Comments

Paul 2013-01-25 18:59 ^ 193

Posts: 1
Guest
Hallo,

Ich habe auch einen Hexa 3DR, den ich gerade versuche in Betrieb zu nehmen.
Auch ich stelle eine starke Drift beim Start und extrem hektisches \"Lenkverhalten\" fest.

Hast Du hier eine Lösung für gefunden?

Bin für jeden Tipp dankbar!

bitman 2013-01-26 09:48 ^ 194

Moderator
Posts: 108
Pages: 95
Registered: 2010-07-09
Hi Paul,

der Hexa hat zur Winterzeit grade Pause.
Bei meinem letzten Flug hatte ich an der Fernbedienung die Auslenkungen auf 50% reduziert, damit ging es dann schonmal viel besser.
Die richtige Stelle für die Einstellung soll wohl im APM selber sein, aber da hab ich mich noch nicht rangewagt, mal sehn bald geht wieder los

bitman