Login
Login-SSL
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2012-01-12 08:11
by bitman
Pulsgurtempfänger
Pulsgurt

[img]./media/1326042061_hr002.jpg
Heute wage ich mich mal in die Funk-Technik, von der ich mich bisher immer ferngehalten hatte.

Ziel der Übung ist das ich die Signale eines Herz-Pulsgurtes aufzeichen möchte um meine Trainingsfortschritte zu verfolgen (hoffentlich gibts welche).
Etwas Recherche im Internet ergab das es im Prinzip zwei Systeme gibt: einmal die uncodierten und die codierten Pulsgurte. Meiner ist uncodiert also habe ich gute Chancen ihn zu verwenden.
Irgendwo hab ich gefunden das diese pro Herzschlag 30 Schwingungen mit 5.5 kHz aussenden sollen.

Zuerst geht es daran einen 5,5 kHz Schwingkreis zu berechnen.
Dabei hat mir die Seite von Burkhard Kainka sehr geholfen:  HF-Spulen wickeln

Zuerst hab ich den Schwingkreis auf einem Steckbrett aufgebaut, also nur Kondensator und Spule, bereits da konnte ich am Oszi ein Zucken im Rythmus des Herzschlages sehen.

In dieser ersten Versuchstufe habe ich dann noch einen Transistorverstärker daran gebaut und ich habe nun am Ausgang ein Signal mit 10mV.




Das gilt es dann im nächsten Versuch mit Operationsverstärkern weiter aufzubereiten.
Am Ende soll ein schönes 5V TTL Signal herauskommen.

Hier der Schaltplan von dem was ich bisher habe:



Zum Training bin ich zwar heute wieder nicht gekommen, aber immerhin hab ich beim Basteln schonmal den Pulsgurt getragen. Ich hab also die guten Vorsätze fürs neue Jahr noch nicht über Bord geworfen.


2 Comments

00Blont 2012-01-10 23:48 ^ 112

Posts: 15
Pages: 2
Registered: 2011-01-04
5,5kHz wau das es so was noch gibt :)
Falls DEIN SInal zu verrauscht ist möchte ich für den ersten Trasistor einen möglichst rauschfreien Typen vorschlagen (besser wäre z.B. 239,549) für die die höhere Verstärkung wäre auch ein c-TYPE BESSer (BC549C) und natürlich der Arpeitspunkt des Ts (messen geht am schnellsten).

bitman 2012-01-11 18:36 ^ 113

Moderator
Posts: 109
Pages: 98
Registered: 2010-07-09
yo danke für die Tips smiley
Den bc238 hab nur für den ersten Testlauf hergenommen (der lag grad hier rum) um hochohmig etwas vom Schwingkreis abzugreifen. Ohne sieht man nur ein Zucken am Oszi, mit sieht man schonmal das Signal. Der nächste Schritt wird dann mit einem OP gemacht. Ich hab auch schon was angefangen, weiteres in Kürze :)