Login
Register
Forum
Kontakt
Bitmania
2011-12-11 17:35
by crasbe
Amiga 2000: Enhanced Chip Set ECS
Amiga 2000

In diesem Artikel werde ich das Enhanced Chip Set ECS der Amiga 2000 beschreiben, was einfach daran liegt, dass ich nur Boards mit ECS habe. Das Chipset besteht aus Buster, CIA, Gary, Paula, Denise, Agnus, der 68k und dem Kickstart. Hier seht ihr mehr. [/artikelbeschreibung]

Hallo,
in diesem Artikel werde ich stark bebildert das Enhanced Chip Set ECS der Amiga 2000 beschreiben.
Wieso ich nicht das OCS beschreibe?
Nun, ich habe kein Amiga 2000 Board mit OCS.

Ich fange direkt mal mit der 68000 an, die, wie das Kickstart-ROM (meißtens), nicht von Commodore hergestellt wurde, sondern von Motorola gekauft wurde.
Die 68000, folgend 68k genannt, wurde in jedem Amiga Computer verbaut, wird aber mittlerweile durch Turbokarten mit schnelleren und neueren Versionen arbeitslos gemacht.
Oft kann man die 68k direkt durch eine 68010 ersetzen, weil diese pinkompatibel ist.
Bei noch schnelleren Versionen wird es dann etwas komplizierter, und man benötigt eine Turbokarte, um dann eine 68020, 68030, 68040 oder eine 68060 einzusetzen. Wenn man eine Turbokarte in den CPU-Slot der Amiga 2000 steckt, und die darauf montierte CPU benutzt, steht die eingebaute 68k nicht mehr direkt zur Verfügung (es gibt aber einen Fallback, falls etwas mit der TK nicht funktioniert), und ist deaktiviert.
Bei frühen Versionen der Amiga 2000 musste die 68k CPU sogar ganz hinausgenommen werden, um eine Turbokarte zu benutzen, was später nicht mehr nötig war.
Hier ist ein Bild von meiner leicht von Grünspan angefallenen 68k:



Weiter geht es mit dem Kickstart-ROM. Es gab verschiedene Versionen des Kickroms, die ich nun nicht alle auflisten möchte. Ich selbst habe Kickstart Version 1.2, 1.3 und 2.04.
Hier ist ein Foto von Version 1.2:

Dieses Kickstart-ROM wurde noch mit einem MOS-Aufdruck versehen. Spätere Versionen wurden von anderen Firmen hergestellt, und es wurden Commodore-Aufdrucke hinzugefügt.
Hier ist ein Kickrom der Version 1.3:


Fortsetzung folgt (wenn ich wieder Muse habe).

0 Comments

Write a new comment:
Name
Email
(treated confidential, will not be published)
B
U
I
S
code
Clear
4096
Additional features if registered and logged in